Schirmherr: Prof. Ingolf Turban
Veranstaltungsort: Loisachhalle Wolfratshausen


Nächstes Konzert am Samstag, dem 21. Oktober 2017

Bartholdy-Quintett

Zemlinsky • Mozart • Mendelssohn




Bartholdy-Quintett

Samstag, 21. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Loisachhalle Wolfratshausen
Karten 29 € / ermäßigt 15 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
im Vorverkauf zzgl. München Ticket-Gebühren

Ulf Schneider, Violine
Anke Dill, Violine
Volker Jacobsen, Viola
Barbara Westphal, Viola
Gustav Rivinius, Violoncello

Alexander von Zemlinsky
Zwei Sätze für Streichquintett d-Moll (1894-96)

Wolfgang Amadeus Mozart
Programmänderung!
Streichquintett Nr. 4 g-moll KV 516 (1787)

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquintett Nr. 2 B-Dur op. 87 (1845)

Das erste Werk des Abends ist eine frühe Komposition des aus Wien stammenden Komponisten Alexander von Zemlinsky (1871-1942).

1787 vollendete Mozart innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Werke für diese Besetzung, im April das C-Dur-Quintett KV 515 und im Mai das Werk dieses Abends. "Im g-Moll-Streichquintett, KV 516, dringt der spezifische Ton des Mozartschen g-Moll in die Kammermusik ein: ein von tiefer Trauer über unterschwellige Erregung bis zum Verzweifelungsausbruch reichender Affektradius." (Karl Böhmer bei "Villa Musica Rheinland-Pfalz")

Das herrliche zweite Streichquintett von Felix Mendelssohn verdanken wir seiner Freundschaft mit dem Leipziger Konzertmeister Ferdinand David und einem idyllischen Sommerurlaub, den der Komponist 1845 an den Hängen des Taunus in Bad Soden verlebte.

Seit seiner Heirat mit der Frankfurterin Cécile Jeanrenaud verbrachte Mendelssohn die schöne Jahreszeit gerne in den Hügeln des idyllischen Ortes, wo er auch 1844 sein Violinkonzert vollendete. Zwischen diesem berühmten Konzert und dem weit seltener gespielten Quintett besteht insofern eine enge Beziehung, als beide Werke für Ferdinand David komponiert wurden. Nicht nur die Themen der beiden ersten Sätze sind einander ähnlich; die erste Geigenstimme des Quintetts scheint insgesamt in ihrem virtuosen Gestus konzerthaft behandelt. Dies war der ausdrückliche Wunsch Davids, der bei seinem Dirigenten im Januar 1844 ein Kammermusikstück in stilo moltissimo concertissimo angefordert hatte.

Im Mendelssohnjahr 2009 entstand bei einem gemeinsamen Konzert der fünf prominenten Musiker der Wunsch, ein Streichquintett in fester Besetzung zu gründen. üblicherweise werden Gäste von einzelnen Streichquartetten eingeladen, die dann punktuell zusammen musizieren, feste Formationen führen im Konzertleben eher ein Schattendasein. Zudem stellte sich bei Durchsicht der Literatur heraus, daß es außer dem bereits bekannten Repertoire wahre Perlen herausragend schöner Werke gibt, die so gut wie nie in Konzerten zu erleben sind. Dieses zu ändern, haben sich die fünf Künstler, die sich bereits über viele Jahre kennen, auf die Fahne geschrieben. Der Vorteil liegt auf der Hand: die langjährige kammermusikalische Erfahrung der einzelnen Mitglieder fließt in die gemeinsame, kontinuierliche und intensive Arbeit ein und ermöglicht so Interpretationen größter Homogenität und Virtuosität.

 

Veranstalter:
Konzertverein Isartal e. V. / Förderverein Freunde des Konzertvereins Isartal e. V.
Künstlerische Leitung: Prof. Christoph Adt
Konzertverein Isartal: Dr. Hans Horsmann
Förderverein: Dr. Wolfgang Lackner

Nächste Konzerte

Abokonzert 5/2017
Samstag, 21. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Bartholdy-Quintett
Zemlinsky • Mozart • Mendelssohn

Abokonzert 6/2017
Samstag 9. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Raphaela Gromes
Philharmonischer Chor Isartal
Leitung: Johannes Buxbaum
Philharmonisches Orchester Isartal
Gesamtleitung: Christoph Adt
Chorwerke a cappella • Boccherini • Dvořák

Abokonzert 1/2018
Samstag 4. Februar 2018, 19:30 Uhr
quattrocelli
"Cello goes cinema"

 
klassik pur ! 2018
 
klassik pur ! 2017
 
Aboverkauf
Gesamtabonnement
120 € / ermäßigt 60 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)

Abo-Bestellung

Abokonto:
Konzertreihe klassik pur!
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
BLZ 700 543 06
Konto 110 888 87
IBAN DE84 7005 4306 0011 0888 87
BIC BYLADEM1WOR

 
Einzelkartenverkauf

Eintrittskarten bei München Ticket
unter 089 / 54 81 81 81
oder
im Internet unter www.muenchenticket.de
oder
bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket,
z. B.:
Bürgerbüro Stadt Wolfratshausen
  08171 214 0
Happy Holiday Reisen Wolfratshausen
  08171 481544
Der Handyladen Wolfratshausen
  08171 9694100
Reisebüro Hecher Geretsried
  08171 98120
Tourist-Information Bad Tölz
  08041 786715
Rundschau Verlag GmbH
  Das Gelbe Blatt Bad Tölz

  08041 7891 0
Rundschau Verlag GmbH Penzberg
  08856 9140
 
Unterstützen Sie uns

Spendenkonto:
Freunde des Konzertvereins Isartal e.V.
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
BLZ 700 543 06
Konto 110 86 279
IBAN DE78 7005 4306 0011 0862 79
BIC BYLADEM1WOR
Stichwort: Spende klassik pur !

 
© klassik pur ! 2009-2017. All Rights Reserved.
    Kontakt    |    Impressum